fc-reimsbach.de

Fußball ist unser Leben

Mobilität und Benutzerfreundlichkeit: Wie gut ist der Sportwettenanbieter Cashpoint?

Der online Sportwettenanbieter Cashpoint stammt ursprünglich aus Österreich und wurde bereits im Jahr 1906 90 gegründet, sodass dieser Anbieter mittlerweile über 20 Jahre Erfahrung in der Sportwetten Branche verfügt. Mittlerweile gehört der Sportwettenanbieter Cashpoint zur Gauselmann AG, die eines der größten Unternehmen auf dem Markt ist. Zudem besitzt Cashpoint eine europäische Glücksspiel Lizenz, die notwendig ist damit man online Sportwetten in Europa darf. Cashpoint erlangt zudem immer mehr Aufmerksamkeit und öffentliches Interesse, da dieser Anbieter im Sponsoring tätig ist. Cashpoint besitzt Partnerschaften mit zwei Bundesligavereinen und der Deutschen Eishockey-Liga.

Insgesamt gibt es rund 20 verschiedene Sportarten im Sortiment von Cashpoint sowie genügend Spezial Weltmärkte. Bei den Wettquoten kann Cashpoint sich im Mittelfeld platzieren und hat einen durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel von 92 % bis 93 %. Die deutsche Wettsteuer wird bei Cashpoint vom Kunden bezahlt, da Cashpoint die Wettsteuer direkt auf den Wetteinsatz berechnet. Natürlich gibt es auch einen lukrativen Willkommensbonus in Höhe von bis zu 100 €. Der folgende Text wird sich rund um das Thema Benutzerfreundlichkeit und Mobilität drehen. Dabei wird der online Sportwettenanbieter Cashpoint unter die Lupe genommen und auf diese Kriterien hin überprüft.

Wie ist die Webseite von den Sportwettenanbieter Cashpoint designt?

Auf den ersten Blick macht die Webseite des online Sportwettenanbieters Cashpoint einen sehr guten Eindruck und wirkt modern was auch an dem schlichten Design liegen kann. Die Webseite steht ganz in den Farben des Logos, da die Webseite im Hintergrund in schwarz gehalten ist. Akzente werden immer wieder mit der Farbe Gelb gesetzt und auch die Farbe weiß findet immer wieder Einzug in das Design von Cashpoint. Auch der Aufbau der Webseite weiß durchaus zu überzeugen, da die Navigation relativ einfach ist und leicht verständlich ist. Der Grundaufbau der Webseite entspricht dem Standard der Branche und funktioniert innerhalb von drei Spalten. Zuerst kann man allerdings im Kopfmenü zwischen den verschiedenen Modi hin und her wechseln. Zur Verfügung stehen bei Cashpoint Sportwetten, Livewetten und Mobile. In der linken Spalte können Sportwetten Freunde anschließend die Sportart auswählen. Klickt man auf eine dieser Sportarten erhält man in der Mitte der Webseite die verschiedenen Wetten beziehungsweise das Webangebot. In der mittleren Spalte kann man nun die Wetten auswählen und abschließen. Die abgeschlossenen Wetten werden anschließend auf einem Wettschein angezeigt, der sich in der rechten Spalte befindet. In der rechten Spalte findet man zusätzlich noch Werbung für Aktionen von Cashpoint und verschiedene Tipps. Alles in allem kann man sagen, dass das Design des Sportwettenanbieters Cashpoint sehr gut zum Logo passt und jung, frisch und modern wirkt. In Sachen Aufbau und Benutzerfreundlichkeit kann man den Sportwettenanbieter nicht viel vorwerfen, da sich dieser an den Sportwetten marktorientiert und im Prinzip den gleichen Aufbau verwendet wie viele andere Sportwettenanbieter in der Branche. Im Gegenzug kann man jedoch Cashpoint vorwerfen, dass ein wenig Individualität fehlt, da diese nur durch die Farbgebung und das Wettangebot symbolisiert wird.

Welche Möglichkeiten haben die Spieler um das Angebot von Cashpoint auch mobil zu nutzen?

Bei dem online Sportwettenanbieter Cashpoint gibt es nur eine einzige Möglichkeit um das Sportwettenangebot auch mobil nutzen zu können. Dazu stellt Cashpoint eine sogenannte Web App zur Verfügung. Dies ist eine entsprechend optimierte Variante der normalen Webseite. Um diese Web App nutzen zu können ist kein Download notwendig, da man einfach nur die Webseite von Cashpoint im mobilen Browser öffnen muss. Die Webseite sollte von alleine erkennen welches Endgerät beziehungsweise welches Betriebssystem genutzt wird und im Hintergrund eine optimale Anpassung der Darstellung durchführen. Die gesamte Web App ist dem Sportwettenanbieter Cashpoint relativ gut gelungen, da das gesamte Webportal zu jeder Zeit zur Verfügung steht und zudem ein Zahlungsmodul in der App integriert wurde. Mit diesem Modul kann man sogar Einzahlungen und Auszahlungen ohne Probleme durchführen. Nichtsdestotrotz fehle etwas die nativen Apps, die von vornherein auf ein bestimmtes Betriebssystem angepasst werden um noch eine bessere Darstellung und Benutzerfreundlichkeit anzubieten. Alles in allem ist das Angebot für Mobilität recht gut gelungen.

Fazit:

Der online Sportwettenanbieter Cashpoint besitzt eine bedienungsfreundliche Webseite, die frisch und modern designt ist und im Aufbau an die meisten Sportwettenanbieter Seiten erinnert. Außerdem hat sich Cashpoint bei der Farbgestaltung an die verwendeten Farben im Logo gehalten, sodass das Design der Webseite mit dem des Logos übereinstimmt. Diese Webseite kann auch mobil genutzt werden und dies über die Web App von Cashpoint. Insgesamt fehlen jedoch die nativen Apps im Angebot. Direkt zum Test.

 

Kommentare sind geschlossen.